History

Der BC St.Margrethen wurde im Dezember 1985 von einigen Badminton-Freaks gegründet. Anlässlich des 30 Jahre Jubiläums haben wir in den Ordnern gewühlt und einige interessante Informationen zusammengesucht.

 

Wichtige Ereignisse

Datum Ereignis
Dezember 1985 Gründung des BC St. Margrethen
Januar 1986 Offizieller Trainingsbeginn mit Aktiven und Junioren
September 1986 1. Interclub-Saison in der 4. Liga
Februar 1988 Organisation der Ostschweizer A/B-Meisterschaft
März 1990 Organisation der Junioren Ostschweizer Meisterschaft
März 1991 1. Aufstieg in die 3. Liga
März 1992 Abstieg in die 4. Liga
März 1999 2. Aufstieg in die 3. Liga
März 2000 Abstieg in die 4. Liga
April 2009 Aufstieg in die 3. Liga
April 2010 Abstieg in die 4. Liga
März 2011 Badmintonvereinigung Rheintal (zusammen mit BC Oberrheintal)
April 2011 Aufstieg in die 3. Liga
Februar 2012 Neugründung Juniorenabteilung
Mai 2013 1. Aufstieg in die 2. Liga trotz verlorenem Aufstiegsspiel gegen Uzwil
April 2014 5. Rang 2. Liga Gruppe 208
April 2015 5. Rang 2. Liga Gruppe 208
12. September 2015 30 Jahre Jubiläumsfest in Berneck
Oktober 2015 erstmals 4 IC-Teams: 2./4.Liga (2)/5.Liga
April 2016 Team 1: 6. Rang 2. Liga Gruppe 208
Team 2: Aufstieg in 3. Liga
Oktober 2016 erstmals 5 IC-Teams: 2./3./4.Liga (2)/5.Liga
März 2017 Team 1: 8. Rang 2. Liga Gruppe 208 -> Abstieg in 3. Liga
Team 2: 7. Rang 3. Liga Gruppe 307 -> Abstieg in 4. Liga
Team 4: 2. Rang 4. Liga Gruppe 431 -> Aufstieg in 3. Liga
April 2018 Team 1: 4. Rang 3. Liga Gruppe BVO-31
Team 2: 7. Rang 3. Liga Gruppe BVO-32 -> Abstieg in 4. Liga